home
  • Was wäre, wenn...
  • ... alle Ihrer Kunden ein klares Auge hätten?
  • Was wäre, wenn...
  • ... Ihre Kunden dem Kaiser geben, was sein ist?
  • Was wäre, wenn...
  • ... Ihre Kunden nur noch Sie wollten?
  • Was wäre, wenn...
  • ... Ihre Kunden stets volle Genüge hätten?
  • Was wäre, wenn...
  • ... Ihre Kunden nach Gottes Reich trachteten?

Häufige Fragen

F: Welche Berater sind angesprochen?

A: Alle Berater/innen, welche Menschen in finanziellen Angelegenheiten beraten wie z.B. Finanzberater, Finanzplaner, Steuerberater, Vermögensberater, Bankkunden- oder Vorsorgeberater, Treuhänder.

 

F: Was bezweckt das Berater Forum eigentlich und was bietet es an?

A: Das Berater Forum ist eine Plattform, welche Berater zusammenführt. Das Wesentliche geschieht im persönlichen Kontakt an den Berater Foren und Seminaren.
Es werden keine Finanzprodukte angeboten oder vermittelt. Die einzelnen Berater treten jeweils im eigenen Namen oder im Namen der eigenen Firma auf.

 

F: Warum muss man sich für ein Berater Forum Treffen anmelden?

A: Die Anzahl Personen an einem Berater Forum Treffen ist bewusst klein gehalten. In der Regel treffen sich durchschnittlich 5 bis 6 Personen. So kommen alle Teilnehmer zum Zug und können sich aktiv beteiligen. Ist die Maximalanzahl der Teilnehmer erreicht, ist eine Teilnahme für das darauffolgende Datum wieder möglich.

 

F: Wie läuft ein solches Treffen ab?

A: Beim Treffen stehen die Teilnehmer mit ihren Erfahrungen und Beiträgen im Zentrum. Es geht nicht darum, in erster Linie ein bestimmtes Thema oder gar ein Fachvortrag zu vermitteln. Nach einem kurzen fachspezifischen oder geistlichen Input, liegt der Schwerpunkt vor allem auf Austausch, gegenseitige Ergänzung und dem konkreten Praxisbezug. Ziel ist es, dass jeder Teilnehmer und jede Teilnehmerin nach dem Treffen motiviert ist, konkrete Schritte zu machen und den Aussagen der Bibel ein Stück näher zu kommen.

 

F: Wer steht hinter dem Berater Forum?

A: Rechtliche Basis bildet der 'Verein Berater Forum Schweiz' mit Sitz in Langenthal BE, welcher 2013 gegründet wurde. Der Vorstand besteht aus drei bis sechs Personen. Die operative Tätigkeit ist einem Direktorium übertragen. Eine Person des Direktoriums vertritt die französischsprechende Schweiz. Wenn möglich wird das Anliegen in allen Sprachregionen gefördert.

 

F: Wie wird das Berater Forum finanziert?

A: Eine Reihe von überzeugten Beratern leisten mehrheitlich ehrenamtlichen Einsatz. Die anfallenden Kosten für Administration, Homepage, Übersetzungsdienst und Informationsanlässe werden von Privaten und Unternehmen finanziert, welche das Berater Forum fördern wollen. Es bestehen jedoch weder finanzielle Interessen Dritter noch ist das Berater Forum mit einer bestimmten Personengruppe oder Firma wirtschaftlich verknüpft. Auch rechtlich bestehen keine Abhängigkeiten. 

 

F: Was kostet mich das Berater Forum und wozu verpflichte ich mich?

A: Für eine Teilnahme an einem Berater Forum Treffen ist eine Online-Anmeldung erforderlich sowie die aktive Teilnahme am Treffen selber. Die Kontaktperson kann von regelmässig Teilnehmenden einen kleinen Unkostenbeitrag erheben. Für die 24-Stunden-Seminare werden Gebühren erhoben, welche die Kosten für Unterkunft, Vollpension und das Seminar abdecken. Von jeder Person wird erwartet, die erhaltenen Informationen - insbesondere jene von anderen Teilnehmern - vertraulich zu behandeln.

 

F: Welche Theologie vertritt das Berater Forum?

A: Das Berater Forum ist eine Plattform verschiedener Menschen unterschiedlichster Prägung und theologischer Ansichten. Das Berater Forum selber vertritt keine besondere Konfession oder Dogmatik. Zentrum ist der Glaube an Gott, der Himmel und Erde geschaffen hat sowie an den Herrn und Erlöser Jesus Christus, der für eine verlorene Welt gestorben ist. Die Aussagen der Bibel, insbesondere zum Thema Geld und Besitz, sollen in den Foren in unsere Zeit übertragen und im eigenen Leben angewandt werden. Dies geschieht aus der Überzeugung, dass die Wege Gottes gut sind. Während den Treffen werden theologische Sonderthemen nicht debattiert.

 

F: Kann man Mitglied beim Berater Forum werden?

A: Mitglieder hat nur der Trägerverein als Rechtsbasis. Berater, welche Foren oder Seminare besuchen werden zu keiner Mitgliedschaft aufgefordert. Die Teilnahme und das Engagements basiert auf Freiwilligkeit und persönlicher Überzeugung.